Schlagwort-Archive: Anbu

Kin Hatake #011 – Rotes Chakra

Während seiner Ninjalaufbahn war Kakashi schon oft verletzt worden. Seine Krankenakte las sich wie ein Lebenslauf. Sie verzeichnete mehrere Knochenbrüche und dutzende Prellungen. Ein verlorenes Auge sowie die Feldtransplantation eines Ersatzauges. Mit Feldtransplantation war gemeint, dass es während der Mission, mitten in der Pampa von einem Medi-nin durchgeführt wurde, der nicht das nötige Equipment bei sich hatte. Demzufolge ist diese Aufzeichnung in der Akte auch als höchst bedenklich und risikoreich dokumentiert, doch letztlich lief ja alles gut.
Ein anderes Mal wurde Kakashi fast von einer gebrochenen Rippe ins Jenseits befördert. Letzteres war seine bislang schlimmste Verletzung. Doch nichts von alle dem war vergleichbar mit seiner neusten Errungenschaft. Kin Hatake #011 – Rotes Chakra weiterlesen

Kin Hatake #001 – Der ANBU

Morgens 4:10 Uhr

In Gedanken versunken hockte Kakashi Hatake auf seinem versteckten Wachposten. Kühle Nachtluft umgab ihn. Hin und wieder streifte ihn eine leichte Briese und ließ ihn frösteln. Seine Augen hatte er geschlossen. Doch auch mit offenen Augen würde er nicht viel erkennen. Die Nacht war bewölkt und dementsprechend dunkel.
Unter ihm auf der Straße befand sich das Wachhäuschen am Nordtor von Konoha. In dieser Nacht hatten Genma und Hayate den regulären offenen Wachdienst. Begleitet wurde dieser von Kakashi und zwei weiteren ANBU, die sich in der Nähe versteckt hielten.

Kin Hatake #001 – Der ANBU weiterlesen