Ziele

Jeder Mensch hat Ziele und ich natürlich auch. Ich habe sie in zwei Gruppen aufgeteilt, weil es zwei völlig unterschiedliche Zielrichtungen sind, nämlich meine persönlichen Lebensziele und meine Reiseziele von Orten, die ich alle mal gesehen haben möchte.

Lebensziele

Nicht unbedingt in genau dieser Reihenfolge, grad beim Thema Trans* weiß ich ja leider auch nicht, wann es da so klappt mit dem ganzen Medizinischen, aber so in Etwa

Ziele für 2017

  • (Trans*) Vornamens- & Personenstandsänderung (Vä/Pä)
  • (Work) Mein 1. Buch beenden
  • (Trans*) Begleittherapie beginnen
    seit Februar 2017
  • (Trans*) endlich Testosteron bekommen (männliche hormone)
  • (Privat) Scheidung hintermich bringen

Planung für 2018

  • (Trans*) endlich Testosteron bekommen (falls es 2017 nicht mehr klappt, liegt ja nicht an mir, sondern am Therapeuten)
  • (Trans*) OPs beantragen und mindestens die Mastek hinter mich bringen, evtl auch schon alles, mal schauen ^^
  • (Work) 1. Buch rausbringen
  • (Privat+Work) Endlich mal auf eine Buchmesse gehen

Spätere Ziele

  • Meine Science Fantasy Serie komplett beenden (Die Hauptserie ohne Sequells/Prequells)
  • finanziell komplett unabhängig werden
  • Augen lasern lassen
  • Führerschein machen (Ja, ich hab noch keinen -.-)
  • Einen Wohnwagen kaufen, darin leben und durch die Welt reisen
  • Auf dem Transweg ans Ziel kommen (vollständige Geschlechtsangleichung hinter mich bringen)

Reiseziele

Ganz oben auf meiner Liste steht derzeit eine Island Fototour und bevor ich die nicht gemacht habe, werde ich auch keine andere Reise machen.
Anschließend folgen in erster Linie Schottland, England, Wales und Irland, sowie Schweden, Finnland und Norwegen.
Außerhalb Europas stehen Neuseeland, Australien, Japan,  China, Tailand & Indien auf dem Plan.
Was dann kommt, weiß ich noch nicht, aber an sich würde ich mir die ganze Welt gern einmal anschauen.

Autor von Science Fantasy