@Writing #003 – Zurück nach Krankphase & neue Idee

Die letzten Wochen waren sehr unangenehm und ich kam kaum zum Schreiben. Aktuell hat es sich zwar gebessert, aber das nächste Tief kommt und es hat einen Termin.

Angefangen bei meiner Entzündung in der Schulter, kurz darauf meldete sich auch der Kiefer und ich hatte damit zu kämpfen. Dazu kam der typische Blackout, der bei mir immer einsetzt, wenn ich Beschwerden habe, die sich am Kopf sammeln oder in der Psyche abspielen. Beim Zahnarzt ist das besonders schlimm, denn da trifft es mich gleich doppelt.
In der Zeit hab ich nichts geschrieben und mich mit Serien und Onlinegames abgelenkt.

Mittlerweile schreibe ich wieder, wie man auch super an diesem Blogpost sehen kann. Die Writing-Posts hatten ja auch ausgesetzt. Derzeit Mühe ich mich mit dem nächsten Kapitel von Kin Hatake ab, was am 2. Wochenende des August erscheine soll.
Dazu kommt eine neue Idee, die sich während meiner Krank Phase bei mir eingeschlichen hat. Die Story trägt den Namen Royal Detectives und ist ebenfalls eine Naruto Fanfiktion. Dieses Mal in einer Dark/Urban Fantasy Version eines Konoha und in unsere Zeit, also ohne Ninja.
Sollte Interesse an der Story bestehen, ich wäre dazu Bereit ihr etwas mehr Zeit zu widmen und sie monatlich in Kapiteln hochzuladen.

Ende des Monats wird schließlich die nächste Schreibflaute einsetzen. Da es mit meinen regelmäßig auftretenden Problemen im Kiefer nicht mehr so weiter geht.
Eine ZahnOP steht an, durch die diese Probleme behoben werden sollen.

Ich werde jetzt schauen, dass ich bis dahin soweit wie möglich alles vorschreiben kann.

Bis dahin

Namasté

Advertisements